image description
Anzeigen für Portionen

Zutaten

  • 1 Stück Pizzateig
  • 3 Esslöffel Tomatensauce
  • 1 - 2 Hand voll (75 Gramm) geriebener Mozzarella
  • 10 - 15 Stück Sardellenfilets
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 10 - 15 Stück schwarze Oliven

Teig wie im Teigrezept beschrieben zu einer Scheibe ausdehnen und auf einen bemehlten Untergrund legen. Tomatensoße darauf. Der Käse ist optional! Es gibt dieses Rezept sowohl mit alsauch ohne Käse. Danach die Sardellenfilets mit der Hand gleichmäßig verteilen und über das Ganze die Kapern und Oliven. Ab ins Backrohr.

Bei den schwarze Oliven beim Einkauf darauf achten, dass die Oliven im Glas (einfach seitlich halten und reinschauen) verschiedene Violett bis Schwarztöne haben, da Sie sonst grüne Oliven kaufen, die durch Zugabe von Eisen-II-Gluconat gefärbt wurden. Diese schmecken wiederlich und haben mit echten schwarzen Oliven geschmacklich nichts zu tun. Von Natur aus sind Oliven im unreifen Zustand zuerstt grün und verfärben sich während des Reifungsprozesses auf natürliche Weise von Violett bis hin zu fast Schwarz. Das heißt nur bei echten Schwarzen Oliven handelt es sich um voll ausgereifte Oliven!

  • In facebook teilen
  • Auf Pinterest teilen
  • Per twitter teilen
  • Per Email teilen